A- A A+

Graphik die alle 16 LAG Orte anzeigt mit EU-Karte im Hintergrund

Dienstag, 18. September 2018

25.09.2018 | 10.00 Uhr

Einladung Bescheidübergabe "Attraktiv für Hasuärzte" - eine Region kümmert sich, Praxis Dr. Pömsl, Eiselfing

Hausärzteversorgung in unserer Region rund um Rosenheim – Einladung zur Förderbescheid-Übergabe des neuesten LEADER-Projekts
Der Rückgang von Hausarztpraxen in den ländlichen Regionen Deutschlands ist mittlerweile ein bekanntes und zunehmend drängendes Phänomen. Der Landkreis Rosenheim steuert nun gemeinsam mit den Partnergemeinden Obing, Kienberg, Pittenhart aus dem Nachbarlandkreis Traunstein aktiv dem Trend entgegen und gibt dafür eine gemeinsame Studie in Auftrag.
Das neue LEADER-Projekt „Attraktiv für Hausärztinnen und Hausärzte: eine Region kümmert sich“ untersucht mit einer Studie, welche Möglichkeiten sich den beteiligten Kommunen bieten, um den Erhalt der hausärztlichen Versorgung in der Region rund um Rosenheim aktiv zu unterstützen. Dabei sollen die Besonderheiten der Region berücksichtigt und Handlungsempfehlungen gegeben werden, die sich an den Landkreis bzw. die Gemeinden richten und die einzeln oder gemeinsam umgesetzt werden können. Das Projekt wird als Kooperationsprojekt der LAGen Mangfalltal-Inntal und Chiemgauer Seenplatte durchgeführt und vom europäischen Förderprogramm LEADER mit gut 21.500 € unterstützt.

Der vor kurzem eingegangene Zuwendungsbescheid der Förderbehörde im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Rosenheim wird nun feierlich an den stellvertretenden Landrat Josef Huber als Vertreter des Landkreises übergeben. Dazu laden wir die Vertreter der Presse recht herzlich ein:
Am Dienstag, den 25.09.2018, um 10:00 Uhr in der
Praxis Dr. med. Helmut Pömsl Otto-Geist-Str. 2, 83549 Eiselfing


Folgendes Programm haben wir für Sie zusammengestellt:
 - Dr. Gitte Händel, Geschäftsstellenleiterin Gesundheitsregionplus Land-ratsamt Rosenheim, wird einen Überblick über das Projekt „Attraktiv für Hausärztinnen und Hausärzte: eine Region kümmert sich“ geben
 - Felix Schwaller und Josef Reithmeier, erste Vorsitzende der LAGen Mangfalltal-Inntal und Chiemgauer Seenplatte, werden den Bedarf aus Sicht der Region darstellen
 - Georg Baumgartner von der Förderstelle am AELF Rosenheim: wird die Förderinhalte und Informationen zur LEADER-Förderung präsentierenAnschließend wird der Förderbescheid feierlich überreicht. Dabei wird es für Sie die Möglichkeit zum Fototermin und zu Interviews mit den Projektbeteiligten geben.


Zur besseren Planung melden Sie sich bitte bis Freitag, den 21.09.2018 bei der LAG-Managerin der LAG Mangfalltal-Inntal, Gwendolin Dettweiler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)