A- A A+

Mann mit Pflanzplan vor Beet - Umsetzung eines Projekts der LAG Mangfalltal-Inntal

Sonderausstellung „Die Gruppe 47- Wo alles begann“ in Neubeuern

Kernthema der Sonderausstellung ist das „konstituierende Treffen“ der Gruppe 47, Ende Juli 1947 auf dem Landgut der Gräfin Degenfeld und das 2.Treffen im September 1947 am Bannwaldsee und das 4. Treffen der Gruppe im Oktober 1948.

Gezeigt wird auch die Vorgeschichte mit den ersten Nachkriegspublikationen „ Der Ruf“ und die Einladung des Stahlberg Verlages mit dem „Ruf der Jugend“ nach Altenbeuern.

Die Veranstaltungswoche vom 29. September – 7. Oktober 2018 in Neubeuern und Altenbeuern  soll ganz im Sinne der früheren Treffen mit Schwerpunkt von Lesungen gestaltet werden. Filmvorführungen, Musik- und Theatervorführungen, sowie Führungen zu den Originalschauplätzen ergänzen die Ausstellung. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal des Gasthofs Vornberger in Altenbeuern. Teile des Programms finden auch im Schloss Neubeuern statt.

Durchführungszeitraum: 29.09.2018 bis 07.10.2018

 

  • Projektstatus: abgeschlossen


Zurück

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)