A- A A+
  • Blick vom Kranzhorn ins Bayerische Inntal
  • Luftbild von Feldkirchen mit Blick auf Kirche und Hauptstraße
  • Nussdorf aus der Luft aufgenommen mit Inntaler Bergen im Hintergrund
  • Fernsicht auf den Ort Bad Feilnbach
  • Moorsee in der Nicklheimer Filze bei Raubling

Willkommen bei der LAG Mangfalltal-Inntal

Aktuelles

13. Dez 2017 | Aktuelles

Frisch rein geschneit: Der neue Newsletter der LAG

Das letzte halbe Jahr stand in der LAG Mangfalltal-Inntal ganz im Zeichen der Projekte: Antragstellungen, Bewilligungen und die Startschüsse zur Umsetzung konnten wir in sieben Projekten auf den Weg bringen...

mehr ...

13. Dez 2017 | Aktuelles

Ergebnis der Mitgliederversammlung

Mitte Dezember bestätigen die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung die Ergebnisse der Halbzeitevaluierung endgültig. Sie beschliessen die Fortführung des Aktionsplans, nehmen den Kassenbericht sowie den Bericht der Kassenprüfer ab und entlasteten...

mehr ...

23. Nov 2017 | Aktuelles

Regionalkonferenz der LAG Mangfalltal-Inntal: Halbzeit 2017 – wo stehen wir, wie geht es weiter?

Viel getan hat sich im vergangenen Jahr in der konstruktiven Projektarbeit der LAG Mangfalltal-Inntal: beispielsweise werden die Themenwege am Wendelstein derzeit umgesetzt, der Wettbewerb zum Kleinprojektefonds Bürgerengagement läuft, in Rohrdorf...

mehr ...

09. Nov 2017 | Aktuelles

Wir laden Sie ein: Zur Regionalkonferenz der LAG Mangfalltal-Inntal

In diesem Jahr stand die Zwischenbilanzierung der bisherigen Arbeit in der LAG an. Die Akteure in der Region konnten den Umsetzungstand der gesetzten Ziele beurteilen, die Arbeit von LAG-Management und...

mehr ...

Termine

12.12.2017 | 19.00 - 20.00 Uhr

Mitgliederversammlung, Großer Sitzungssaal Rathaus Bad Aibling Infos ...

21.11.2017 | 18.00 - 21.00 Uhr

Regionalkonferenz mit Zwischenbilanzworkshop; Mareissaal Kolbermoor Infos ...

24.10.2017 | 9.00 - 11.00 Uhr

19. Vorstandssitzung der Regionalinitiative Mangfalltal- Inntal e.V. - Rathaus Bad Aibling, Marienplatz 1, Kleiner Sitzungssaal Infos ...

01.08.2017 | 10.00 Uhr

Einladung zum Projektauftakt "Barrierefreier Blaahaus" in Kiefersfelden Infos ...

26.07.2017 | 11.00 Uhr

Einladung zum Projektauftakt " Mehrgenerationensport – fit für 100" im Mehrgenerationenhaus Flintsbach Infos ...
18.07.2017 | 10.00 - 12.00 Uhr
6. Sitzung des Entscheidungsgremiums der Regionalinitiative Mangfalltal-Inntal e.V. - Rathaus Bad Aibling, Marienplatz 1 Infos ...
18.07.2017 | 9.00 - 10.00 Uhr
18. Vorstandssitzung der Regionalinitiative Mangfalltal- Inntal e.V. - Rathaus Bad Aibling, Marienplatz 1, Kleiner Sitzungssaal Infos ...

Intelligentes Netzwerken lohnt sich für Mensch und Umwelt

2014 -2020 | Projekte Entwicklungsziel 1


Schutz von Klima, Umwelt, Lebensraum, Ressourcen & Landnutzung

Strichmaennchen mit Recyclingsymbol

 Aktuelle Projekte
Mehr erfahren ...

2014 -2020 | Projekte Entwicklungsziel 2

 

Kultur & Gesellschaft


Zwei Strichmännchen in Kontakt - symbolisiert Geeinschaft und Gesellschaft

Aktuelle Projekte
Mehr erfahren ... 

2014 -2020 | Projekte Entwicklungsziel 3

 

Regionale Wirtschaft, Energie und Mobilität

 

 Strichmaennchen steuert Auto - symbolisiert Mobilitaet 
Aktuelle Projekte
Mehr erfahren ...

LEADER Förderperiode 2014-2020

Die LAG Mangfalltal-Inntal entwickelt seit 2007 vielfältige Projekte im Landkreis Rosenheim mit dem Ziel unseren ländlichen Raum zu fördern. Mit Verleihung der Anerkennungsurkunde durch Herrn Staatsminister Helmut Brunner wurde die LAG Mangfalltal-Inntal für die Periode 2014-2020 als Leader-Förderregion bestätigt.

Was ist Leader?

Hier im Video erklärt:

Newsletter der LAG

Hier können Sie den Newsletter der LAG Mangfalltal-Inntal abonnieren.

 

 

Sie erhalten eine Email mit einem Link zu Bestätigung der angegeben Email Adresse.

Selbstverständlich können Sie sich hier auch jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden.

Logo der EU, Bayerisches Staatswappen, Logo der LEADER Förderperiode 2014-2020LAG Mangfalltal-Inntal Logo
Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)